2 Tage INTENSIVSEMINAR

Lieferantenauditor

So führen Sie Lieferantenaudits erfolgreich durch!

Mit einem Lieferantenaudit werden neue oder auch bestehende Lieferanten ausgewählt und beurteilt. Bei einem solchen Audit werden vom Auditor die bisherigen Fortschritte zur Qualitätslenkung und Qualitätsfähigkeit bewertet. Durch den Einstieg in die Wertschöpfungsprozesse des Lieferanten werden häufig Lücken und Verbesserungspotentiale aufgedeckt.

“Ein insgesamt hilfreiches Seminar mit vielen Anregungen zur Umsetzung, in angenehmer Atmosphäre mit kompetentem Seminarleiter.”

Herr Thomas Neumaier, Metaldyne Zell GmbH & Co. KG

Die Lernziele Ihrer Weiterbildung

  • Sie kennen den effektiven Nutzen von Lieferantenaudits für Ihr Unternehmen.
  • Sie führen Lieferantenaudits von A–Z professionell durch.
  • Sie setzen Auditergebnisse gekonnt ein, um Ihre Lieferantenbeziehungen zu verbessern und weiterzuentwickeln.
  • Seminarinhalte
  • Voraussetzungen
  • Zertifizierung
  • Teilnehmerkreis
  • Leistungspaket

Seminarinhalte

Die Seminarinhalte

  • Grundlagen zum Thema Audits
  • Input/Auslöser von Lieferantenaudits
  • Ziele von Lieferantenaudits
  • Auditarten und Auditkriterien
  • Regelwerke (ISO 9001, ISO/TS 16949, VDA 6.3, …)
  • Auditvorbereitung
    • Planung
    • Spezifizierung der Anforderungen
    • Fragenkatalog/Checkliste
  • Auditdurchführung
    • Einleitung und Abschlussgespräch
    • Gesprächs- und Fragetechnik
    • Nachweisführung und Dokumentation
  • Auditnachbereitung
    • Ergebnisse bewerten
    • Bericht erstellen
    • Maßnahmen abstimmen und verfolgen
  • Workshops zur Vertiefung der Theorie
  • Tipps und Erfahrungsaustausch
  • Schriftliche Prüfung

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement, die dem TQM-Seminar Qualitätsmanagement Basiswissen entsprechen, setzen wir voraus. Dieses Wissen können Sie auch durch vergleichbare Seminare oder Berufserfahrung erworben haben.

Zertifizierung

Zertifizierung

Am Ende des dritten Tages legen Sie eine schriftliche Prüfung ab. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen Ihre fachliche Kompetenz als Lieferantenauditor bescheinigt.

Bei Nichtbestehen wird die Wiederholung der Prüfung mit EUR 150,- in Rechnung gestellt.

Prüfungskosten
Die Prüfungsgebühr, das Zertifizierungsverfahren und das Ausstellen des Zertifikats sind bereits im Preis enthalten.

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung, Prozessentwicklung, Materialwirtschaft, Technik, Logistik und Beschaffung.

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Mittagessen, Getränke und Pausensnacks
  • Zertifikat

Lieferantenauditor

Referent

Foto Rößle, Elisabeth

Rößle, Elisabeth

Frau Rößle ist Managementberaterin und Trainerin bei TQM – Training & Consulting. Sie ist zuständig für die Bereiche ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!