Startseite Management & Assistenz Assistenz & Sekretariat Zielorientiertes Selbstmanagement mit ZRM®

Zielorientiertes Selbstmanagement mit ZRM®

Ihr Rettungsring im täglichen Meer an Arbeit

Mit Selbstmanagement den Arbeitsalltag souverän meistern
Assistentinnen werden gerne als der ruhende Pol gesehen. Doch manchmal steckt das tobende Umfeld an, der Überblick geht verloren und das Schiff droht zu kentern. Selbstmanagement ist dann die Technik der Wahl, um wieder zu Gelassenheit und Ruhe zu kommen.

Denn nur so lassen sich die vielfältigen Anforderungen im Sekretariat bewältigen und der Chef erlebt eine souveräne Assistenz. Ziele sind aber nicht allein „per Entscheid“ erreichbar. Es braucht eine gute Zusammenarbeit von Kopf und Bauch, damit die Gelassenheit wieder einkehrt und der Alltag leicht und locker bewältigt wird. Wer hat das noch nicht erlebt, sich etwas so richtig vorgenommen zu haben und nach zwei Wochen wieder beim Alten gelandet zu sein? Im Seminar werden Sie ein „Mottoziel“ für sich erarbeiten. Mithilfe des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®) ziehen Kopf und Bauch an einem Strang und die Zielerreichung gelingt fast von allein. Das ZRM®-Konzept ist ein wissenschaftlicher belegter Ansatz, um erfolgreich das eigene Selbstmanagement zu verändern.


Das Ziel des Seminars

An diesem Seminartag erarbeiten Sie sich auf der Grundlage von Erkenntnissen aus der Hirnforschung eine souveräne und stressfreie Haltung. Der Ansatz des ZRM® ist eine strukturierte Vorgehensweise, die Sie in der Gruppe erlernen und in der Sie Kopf und Bauch in Einklang bringen. Gut gerüstet sind Sie eine verlässliche und gelassen agierende Mitarbeiterin für Ihren Chef. Freuen Sie sich auf einen so ganz anderen Tag zum Thema Selbstmanagement!


Die Themen des Seminars

Bewusste und unbewusste Anteile bei Zielen – was die Assistentin wissen sollte

  • Warum wir oft unsere Ziele nicht erreichen – die vielleicht unbequemen wissenschaftlichen Ergebnisse
  • Warum SMART-Ziele nur ein Teil der Wahrheit sind
  • Wie wir uns selbst im Weg stehen, wenn wir uns verändern wollen
  • Bedürfnis und Motiv – das ist ein Unterschied
  • Wie ziehen Verstand und die Bedürfnisse an einem Strang?
  • Wie Sie zielorientiert in Zukunft sich selbst managen und damit den Chef noch mehr unterstützen

Die Techniken aus dem Zürcher Ressourcen Modell – so gelingt Zielerreichung wirklich

  • Der Ideenkorb – Kreativität der Gruppe aus dem Bauch heraus
  • Die Bildauswahl – das Sprachrohr für das Unbewusste
  • Die Gefühlsbilanz – der „Check“, ob alles Wichtige an Bord ist
  • Präaktionale Vorbereitung –Rückfälle in alte Verhaltensmuster erkennen und verhindern

So kommen Sie zu einem stimmigen Ziel

  • Mit dem Mottoziel über den Rubikon – wie Sie die Anforderungen im Sekretariat bewältigen
  • Die neue Haltung im Alltag verankern und als Assistentin souverän den Alltag und den Chef managen
  • Den Weg zur Zielerreichung planen und gelassen mit neuen Herausforderungen umgehen
  • Hindernisse im Alltag vorhersehen und umschiffen oder nutzen – so gelingt Selbstmanagement und damit Chefentlastung nachhaltig

Sie erarbeiten sich im Seminar Ihr eigenes Mottoziel, das Sie im Alltag unterstützt. Das ZRM®-Handbuch können Sie danach selbst für weitere Ziele anwenden.

Referent

Foto Maurer, Christine
Maurer, Christine

Spezialistin für Arbeitsorganisation und das Team Chef – Sekretärin. Ihr ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!