Startseite General Management Der Kaufmännische Leiter

3 Tage ZERTIFIKATSLEHRGANG | Kompaktwissen – umfassend und praxisnah!

Der Kaufmännische Leiter

Der Kaufmännische Leiter hat eine verantwortungsvolle Position im Unternehmen. Er ist für die Führung, Weiterentwicklung und Optimierung der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und allgemeine Administration zuständig.

Dieser Zertifikatslehrgang vermittelt in kompakter Form alle wesentlichen wirtschaftlichen und rechtlichen Problemfelder, Aufgabenbereiche und Interventionsmöglichkeiten der kaufmännischen Unternehmensleitung umfassend und praxisnah.

“Sehr gute Veranstaltung mit umfassendem Einblick in die Aufgabenfelder und Aufgabeninhalte des kaufmännischen Leiters. Viele Anregungen wurden präsentiert. Rhetorisch brillante Referenten. Begleitung des Seminars durch die Seminarleitung war jederzeit gegeben und insbesondere bei Fragen und Anregungen sehr hilfreich.”

Dr. Jörg Nagel, uesa GmbH - Uebigau

Die Lernziele Ihrer Weiterbildung

  • Lernen Sie die wesentlichen rechtlichen Aspekte der täglichen Praxis anhand der neuesten Gesetzeslage und Rechtsprechung kennen.
  • Mittels praxisorientierter Übungen werden die Anforderungen an nachhaltiges Führen geübt, reflektiert und in die eigene Führungskompetenz transformiert.
  • Nutzen Sie unser Get-together am ersten Abend für den intensiven Erfahrungsaustausch.
  • Lehrgangsinhalte
  • Teilnehmerkreis

Lehrgangsinhalte

Die Lehrgangsinhalte

WICHTIGE RECHTSKENNTNISSE FÜR KAUFMÄNNISCHE LEITER

Kaufmännisches Rechtswissen

Haftungsrisiken des Kaufmännischen Leiters

Gewährleistung und Produkthaftung

Mängelrechte, Warenausgangskontrolle

  • Untersuchung/Rügepflicht, Wareneingangsprüfung
  • Garantie, Gefahrübergang
  • Rücktritt, Minderung, Schadensersatz
  • B2B/B2C-Geschäft

Das aktuelle Werkunternehmerrecht

  • Montage
  • Nacherfüllung und Gewährleistung
  • Abnahme
  • Schadensersatz/Verjährung
  • Kostenvoranschläge

Das aktuelle Vertragsrecht

  • AGB
  • Individual- und Formularverträge
  • Wichtige Klauseln

Update Arbeitsrecht

  • Neues zu Zielvereinbarungen
  • Aktuelles vom BAG

Internationale Geschäfte

  • UN-Kaufrecht
  • Incoterms
  • Rechtswahl/Gerichtsstand

Forderungsmanagement

FÜHRUNGSKOMPETENZ/-STIL DES KAUFMÄNNISCHEN LEITERS

Sich selbst führen

  • Den eigenen Denk- und Handlungsstil erkennen
  • Die persönliche Wertschöpfung steigern
  • Selbstmanagement in der Praxis

Mitarbeiter gezielt entwickeln

  • Effektivitäts- und Effizienzsteigerung
  • MA entwickeln, fördern und coachen
  • Teampotenziale erkennen und nutzen

Mit Konflikten und kritischen Situationen konstruktiv umgehen

  • Führen von schwierigen Personen
  • Konfliktgespräche selbstsicher führen

PLANUNGS- UND STEUERUNGSINSTRUMENTE DES KAUFMÄNNISCHEN LEITERS

  • Strategische und operative Ziele ableiten
  • Kaufmännische Businessplanung
  • Portfoliobetrachtungen, GAP- und SWOT-Analysen durchführen
  • Geschäftsmodelle erkennen und bewerten (Canvas & Co.)
  • Risikomanagement
  • "Management by Objectives"(MbO): Durch Zielvereinbarungen steuern

Budgetierungswissen für Kaufmännische Leiter

  • Retrograde versus progressive Budgetierung
  • "Beyond, Better and Advanced Budgeting"

Kostenmanagement und Projektrechnung für Kaufmännische Leiter

  • Stärken und Schwächen der Vollkostenrechnung
  • Kosten-"Targets" beachten und einhalten
  • Direct-Costing
  • Stärken und Schwächen der Prozesskostenrechnung
  • Die Pay-Back-Rechnung durchführen und den NPV (Projektwert) bestimmen

Top-Kennzahlen für Kaufmännische Leiter

  • Kennzahlen der Finanzebene unterscheiden: EBIT, EBITDA, ROCE, NOPAT und EVA
  • Cash-Flow-Bestimmung: Brutto/Netto sowie operativer/freier Cash-Flow
  • Kennzahlen der Markt- und Kundenebene nutzen
  • Kennzahlen für Geschäftsprozesse, Human-Resources und Innovation entwickeln
  • Key Performance Indicators, Kennzahlensysteme und die Balanced Scorecard

Nationale und internationale Rechnungslegungsvorschriften

  • Die wichtigsten Unterschiede in den Bewertungsvorschriften von HGB und IFRS
  • "Fair Value" und "Impairmenttests"
  • Die Goodwill (Firmenwert) Bilanzierung sowie Bewertungsmöglichkeiten von Herstellungs- und Entwicklungskosten
  • Neue Anforderungen durch BilRuG und DRSC
  • Exkurs: Bewertung nach US-GAAP und SOX (Sarbanes-Oxley-Act)

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

  • Kaufmännische Leitung
  • Prokuristen
  • Leitung kaufmännische Verwaltung
  • Leitung Finanz- und Rechnungswesen
  • Führungskräfte in leitenden kaufmännischen Funktionen
  • Nachwuchsführungskräfte für kaufmännische Funktionen

Der Kaufmännische Leiter

Referenten

Foto Wolfgang H. Riederer

Wolfgang H. Riederer

Rechtsanwalt, Experte für wirtschaftsrechtliche Themen, Autor zahlreicher Beiträge in Fachzeitschriften und Wirtschaftsmagazinen, erfahrener Referent.

mehr

Foto Dr. Heinz Köster

Dr. Heinz Köster

Dipl.-Päd. (Betriebs- und Führungspädagogik), Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Bereiche Systemische Führung, Persönlichkeitsentwicklung sowie Rhetorik und Dialektik. Studien ...

mehr

Foto Greim, Reinhard

Greim, Reinhard

Diplom-Pädagoge für Betriebs- und Führungspädagogik, Ingenieur für Maschinenbau, Berater, Mediator, Prozessbegleiter, Trendscout, Mitautor des Computer Based Trainings für ...

mehr

Foto Steinhübel, Volker

Steinhübel, Volker

Geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH in Nürtingen. Er ist in zahlreichen Projekten in ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!