2-Tage INTENSIV-SEMINAR | Wie Sie mit Coaching-Skills Mitarbeiter entwickeln und als Chef geschätzt werden

Inspirierend Führen

Auf Augenhöhe führen mit dem GROW-Modell

Menschen arbeiten motiviert mit, wenn sie sich mit ihrer Aufgabe identifizieren. Ein "guter Chef" trägt maßgeblich dazu bei, dass eine konstruktive und inspirierende Atmosphäre geschaffen wird, in der vertrauensvoll miteinander gearbeitet, Wissen transparent gemacht und von allen genutzt werden kann. Nur: all das lässt sich nicht per Knopfdruck anordnen. Was können Sie tun, damit Sie Ihre Leute ihren Fähigkeiten entsprechend fördern und fordern?

Lernen Sie, wie Sie die Möglichkeiten guter Kommunikation so nutzen können, dass Sie Ihr Team zu Höchstleistung bringen. Erweitern Sie Ihre Coaching-Skills, um an den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter anzuknüpfen und das Potenzial voll zu entfalten. Erhöhen Sie durch Ihre Führung die Transparenz Ihrer Entscheidungen und stärken Sie die Eigenverantworlichkeit in Ihrem Team. Wer inspirierend führt, hat selbst mehr Zeit für Reflexion, Weiterentwicklung und strategische Themen.

Die Zielsetzung des Seminars

  • Sie erhöhen durch Ihre Führung die Transparenz Ihrer Entscheidungen.
  • Sie stärken die Eigenverantworlichkeit in Ihrem Team.
  • Sie lernen gleichzeitig, Ihre Coaching-Skills zu erweitern, um das Potenzial Ihrer Mitarbeiter voll auszuschöpfen.
  • Sie sind in der Lage, Ihre Mitarbeiter ihren Fähigkeiten entsprechend zu fördern und zu fordern.

Die Schwerpunkte des Seminars

  • Selbstreflexion als Basis für gute Führung
  • Die eigene Rolle aktiv wahrnehmen: Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit überwinden
  • Kommunikative Möglichkeiten: Fragen und Hin-Hören als Fundament jedes guten Coachings
  • Lösungsorientierung statt "Jammer-Tal": Coachen mit Struktur
  • Durch wirksames Delegieren Mitarbeiterpotenziale ausbauen und gleichzeitig das Commitment erhöhen
  • Seminarinhalte
  • Teilnehmerkreis

Seminarinhalte

Die Seminarinhalte

Einstieg: "Gute Führung ist …"

  • Persönliche Annäherung an die eigenen Erwartungen an "gute Führung"
  • Definitonsversuch: Do’s & Dont’s guter Führung
  • Wunsch und Wirklichkeit: Leadership-Challenge zeigt Führung in der Praxis

Selektive Wahrnehmung – oder: "gib mir den Affen ruhig auf die Schulter!"

  • Gründe für die Diskrepanz zwischen gewünschtem und gezeigtem Führungsverhalten
  • Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen: wie wir von der Problemorientierung zur Lösungsfokussierung kommen, und vom "Ich" zum "Wir"
  • Steigerung des Commitments und der Motivation durch adäquate Involvierung aller Betroffenen
  • Eigenes Verhalten mit Frühwarnsystem erkennen und Handlungsalternativen erarbeiten

Kommunikative Möglichkeiten zur Steigerung der Transparenz

  • Verständnis entwickeln durch echtes Hin-Hören
  • Fragen als wirksames Tool zur Gesprächssteuerung nutzen
  • Fragen statt Ratschläge geben – gar nicht so leicht
  • Eigene Gesprächs-Muster erkennen und optimieren
  • Entwicklung eines wirksamen Fragenkatalogs

Coaching mit System: GROW

  • Silent GROW: an einem eigenen Fall erarbeiten die Teilnehmer neue Handlungsalternativen und lernen
    durch das eigene Erleben des Prozesses, wie GROW funktioniert
  • Fragen für GROW: was sich gut eignet

Coaching mit GROW

  • Learning by Doing: GROW in der Anwendung
  • GROW to Go: und wenn mich einer fragt, dann frage ich zurück
  • Warum, wieso, weshalb: durch richtige Fragen Perspektivwechsel ermöglichen

Delegieren als Personalentwicklungsinstrument

  • Delegieren: wem gibt man welche Aufgaben, damit Mitarbeiter gefördert und gefordert werden
  • Fallarbeit: Umsetzung der Tipps an eigenen Fällen
  • Und wenn es doch nicht klappt: Feedback als konstruktive Rückmeldung
  • Und wenn es klappt: Feedback als konstruktive Rückmeldung …

Kommunikation in herausfordernden Situationen

  • Identifizieren persönlicher Herausforderungen: was ist es denn eigentlich, was uns aus der Fassung bringt?
  • Mögliche Handlungsalternativen entwickeln und mit Klarheit zur Lösung beitragen
  • Mentale Handbremse: manchmal hilft eine Pause
  • Eigenverantwortlichkeit aller Beteiligten steigern
  • Motivation ermöglichen durch Anknüpfen an individuelle Bedürfnisse
  • Was nun? Retrospektive zur Erkenntnissicherung und als Umsetzungsplan

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aller Ebenen und Branchen, die ihre Coaching-Skills erweitern und ihr Team zu Höchstleistungen führen möchten, z. B.:

  • Vorstand/Geschäftsführung
  • Führungskräfte aller Branchen und Bereiche
  • Abteilungsleiter
  • Gruppen- und Projektleiter
  • Nachwuchsführungskräfte

Inspirierend Führen

Ihre Referentin

Foto Milek, Corina

Milek, Corina

Senior Berater, Trainer und Coach. Als Business Angel der 4Excellence GmbH steht sie jungen Unternehmern beim Aufbau ihres ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!