Startseite Top-Speaker / Specials Specials Resilienz und Achtsamkeit im Beruf

2 Tage Human Balance Training im Kloster | Gelassenheit in der Selbst- und Mitarbeiterführung

Resilienz und Achtsamkeit im Beruf

Wir sind heute "always on": Digitale, agile Arbeitswelten fordern uns heraus, jederzeit greifbar zu sein und hochproduktiv zu arbeiten. Resilienz wird dadurch zu einem zentralen Erfolgsfaktor. In der Abgeschiedenheit des Klosters Schöntal schärfen Sie Ihre Sinne für die Essenz der Führung. Sie hören in sich hinein – und in andere. Dieses Training unterstützt Sie, einen zeitgemäßen Führungsstil zu entwickeln, der Menschen gezielt fördert, statt sie zu überfordern.

Sie erfahren, wie Sie durch gelungene Kommunikation psychische Belastungspotentiale aufdecken und praxistaugliche Verbesserungen umsetzen. Trainings- und Meditationseinheiten wechseln sich ab, sodass Sie eine gelungene Mischung aus Inspiration, Fokussierung und Entspannung erleben.

Die Lernziele des Trainings

  • Burnout-Prävention: Sie entwickeln Strategien zur konstruktiven Selbst- und Mitarbeitersteuerung.
  • Sie nutzen Handlungsspielräume bei der Umsetzung von herausfordernden Managementvorgaben.
  • Sie kennen ihr Resilienzprofil und erarbeiten einen Trainingsplan zur gezielten Festigung der Resilienz.

Die Schwerpunkte des Trainings

  • Klarheit und Präsenz im Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten und Kunden
  • Zeitgemäß führen in hochproduktiven Arbeitsumfeldern
  • Veränderungsprozesse fokussiert anleiten
  • Übungen und Ideen für den Praxistransfer

Meditationseinheiten: Körperübungen, Innehalten, Wahrnehmungsvertiefung und Stille umrahmen den Tagesablauf

  • Trainingsinhalte
  • Teilnehmerkreis

Trainingsinhalte

Die Trainingsinhalte

Achtsame Selbststeuerung: Resilienz und Agilität in der Führung

  • Themenschwerpunkt „Eigene Hochleistung in Balance“: Wege zur achtsamen Selbststeuerung
  • Zeitgemäßer Führungsstil: Ressourcenorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Durchführung der Übungen
    • Energiefassen
    • Rollenklarheit
    • Innere Antreiber
    • Achtsamer Tagesablauf
  • Einführung in den Themenkreis „Bewusste Beziehungsgestaltung“
  • Gelungene Kommunikation

Bewusste Beziehungsgestaltung: Konsequenz in Entscheidung und Umsetzung

  • Einstiegsrunde und Reflexion
  • Themenschwerpunkt „Bewusste Beziehungsgestaltung“: Fragen, Probleme, Fallbeispiele
  • Handlungspfade zu konsequenter Entscheidung und Umsetzung
  • Veränderungskompetenz
  • Durchführung der Übungen
    • Blickpunktwechsel
    • Grenzen setzen/achten/öffnen
    • (Un-) veränderbare Welt
    • Raus aus dem Hamsterrad
  • Ausblick: Wie geht es weiter?
  • Abschlussrunde

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte sowie an Mitarbeiter/-innen aller Ebenen und Bereiche, die im beruflichen Alltag resilienter werden möchten.

Resilienz und Achtsamkeit im Beruf

Referent

Foto Wellensiek, Sylvia K.

Wellensiek, Sylvia K.

ist internationale Trainerin und Coach. Sie entwickelte das Human Balance Training, eine innovative, klar strukturierte Arbeitsmethode, die Menschen ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!