Startseite Six Sigma Statistische Methoden SPC und Prozessfähigkeit

1 Tag INTENSIVSEMINAR

SPC und Prozessfähigkeit

So setzen Sie die SPC-Methode richtig ein!

In diesem eintägigen Seminar zeigt Ihnen der praxiserfahrene Trainer was hinter SPC steckt und wie man die Methodik richtig einsetzt.
Der Trainer legt im Seminar den Fokus auf die Umsetzung in der Praxis.

Die Teilnehmer üben in anschließenden Gruppenarbeiten die gezielte Durchführung von SPC Analysen.

Als statistisches Werkzeug wird die Software Minitab 18 verwendet. Diese Software ist zu Ihrer Nutzung während des Trainings auf unseren Notebooks installiert.

Die Lernziele Ihrer Weiterbildung

  • Sie erhalten einen umfassenden Einblick in Grundlagen, Ziele und Anwendungsfelder der statistischen Prozessregelung.
  • Sie verstehen, dass Regelkarten nicht nur „statistische Warnsignale“ liefern, sondern die darin befindlichen Daten die Grundlage zur Berechnung von Prozessfähigkeiten und Prozessleistung für einen bestimmten Zeitabschnitt darstellt.

“Kompakt und informativ.”

Herr Michael Bukowski, S.M.A. Metalltechnik GmbH & Co. KG
  • Seminarinhalte
  • Voraussetzungen
  • Teilnehmerkreis
  • Leistungspaket

Seminarinhalte

Die Seminarinhalte

  • SPC und Prozessregelung
  • Grundlagen SPC
  • Ziele, Begriffe und Anwendungsfelder
  • Systematische und zufällige Prozesseinflüsse
  • SPC Teilgebiete der Statistik
  • SPC als Strategie zur Prozessüberwachung
  • Maschinen- und Prozessfähigkeitsuntersuchung
  • Kennwerte der Prozessfähigkeit
  • Ermittlung dieser Kennwerte mittels Stichprobenuntersuchungen
  • Auswahl und Anlegen von Qualitätsregelkarten
  • SPC Hilfsmittel
  • Vertiefung der Kenntnisse anhand praxisnaher Workshops
  • Tipps / Erfahrungsaustausch

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Grundkenntnisse zu [Messsystemfähigkeit entsprechend dem MSA-Seminar]() werden vorausgesetzt. Dieses Wissen kann auch durch vergleichbare Lehrgänge oder Berufserfahrung erworben worden sein. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, das am Vortag stattfindende MSA Training zu besuchen.

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung, Produktion sowie alle weiteren Personen, welche sich mit dem Thema SPC beschäftigen wollen.

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Mittagessen, Getränke und Pausensnacks
  • Teilnahmebescheinigung

SPC und Prozessfähigkeit

Referenten

Foto Benner, Raphael Dr.

Benner, Raphael Dr.

Dr. Raphael Benner ist Senior Consultant und Trainer bei der TQM Training & Consulting. Hier ist er für ...

mehr

Foto Pohl, Christian

Pohl, Christian

Herr Pohl ist Managementberater und Trainer bei TQM – Training & Consulting. Christian Pohl ist Senior Consultant bei ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!