Startseite Qualitätssicherung Kongress QS Excellence 2017

Kongress QS Excellence 2017

Neue Impulse für die industrielle Qualitätssicherung im Fertigungstakt

Auf dem Kongress QS Excellence treffen sich Fach- und Führungskräfte aus der Fertigungs- und Qualitätssicherung aller Branchen sowie Vertreter im Umfeld von Forschung und Entwicklung und informieren sich über Szenarien, Prozesse, Methoden und Werkzeuge einer Qualität 4.0 sowie über technologische Lösungsansätze für die Datenaufnahme, Messmittelintegration und Data Analytics.

Denn vor dem Hintergrund des Ziels einer Null-Fehler-Produktion, des Zugewinns an Agilität und Flexibilität und der rapide fortschreitenden Digitalisierung und Automatisierung der Produktionsprozesse stehen die industrielle Produktion und die Qualitätssicherung vor großen Herausforderungen. Schlagwörter wie „Smart Production“, „Big Data“, „Virtual Reality“ und „Cloud“ prägen die aktuelle Diskussion und fordern die Qualitätsverantwortlichen heraus.

Die Anforderungen der Qualitätssicherung werden sich im Kontext von Industrie 4.0 ändern. Welche „revolutionären“ Ansätze und Voraussetzungen für eine Qualität 4.0 nötig sind und welche Trends sich zusätzlich abzeichnen, zeigen branchenübergreifend anerkannte QS-Experten aus Industrie und Forschung.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier:

zum Kongress


Die TOP-Themen auf dem Kongress QS-Excellence

  • Qualität 4.0 – aktueller Status, Voraussetzung, erforderliche Methoden und Werkzeuge
  • Digitalisierung der Qualitätssicherung – Potenziale und Handlungsfelder
  • Messtechnik 4.0 – disruptiv denken und handeln
  • Von der Smart Factory zur Smart Metrology – Lösungen
  • Markerfreie Rückverfolgung in Verbindung mit innovativer Inline-Messtechnik
  • Additive Fertigung „Metall-3D-Druck“ – Werkstoffqualitäten und Prüfverfahren
  • IO-Link und Sensorintegration
  • Mit SAP vom Sensor in die Cloud und zurück
  • IT-Unterstützung für die QS im Kontext Industrie 4.0
  • Data Analytics, Wearables, Digitaler Zwilling, Datensicherheit
  • Industrie 4.0 – Faktor Mensch

So erfolgreich war der Kongress 2016:

Kongress QS Excellence 2016: Qualitätssicherung in Zeiten von Industrie 4.0
Quelle: Qualitätsmanagement-AKTUELL, Ausgabe 12/2016
Es dürfte wohl kaum ein Unternehmen im produzierenden Bereich geben, bei dem „Industrie 4.0“ aktuell nicht diskutiert wird. Grund genug für die WEKA-Akademie, diesbezüglich ihren 1. Qualitätssicherungskongress in Bad Nauheim zu genau diesem Thema zu veranstalten … weiterlesen

Bericht über den QS Excellence Kongress 2016 von Uwe Pook
Quelle: Lösungsfabrik, 18. Juli 2016, Michael Thode
Ich selber konnte am QS Excellence Kongress 2016 leider aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen. Allerdings habe ich hier über den Blog 5 Eintrittskarten dafür verlost und freue mich besonders darüber, dass Herr Pook daran nicht nur mit Freude teilgenommen … weiterlesen

“Danke für eine sehr gelungene Veranstaltung. Die Inhalte dieser Veranstaltung trafen die aktuellen Probleme und Chancen für die QS der Zukunft.”

Günter Dieckmann, Rehm Thermal Systems GmbH, Blaubeuren
 Kongress-Programm

Der Kongress bietet ein aktuelles und abwechslungsreiches Programm. Im Fokus steht vor allem der Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern und Referenten. Im Rahmen der Fachforen können Sie Einzelthemen in kleineren Gruppen optimal besprechen.

Überzeugen Sie sich selbst unter www.qs-excellence.de/programm

 Teilnehmerkreis
  • Fach- und Führungskräfte aus produzierenden Unternehmen: Leiter Qualitätssicherung, QS-Manager, Fachkräfte Qualitätssicherung, Leiter Qualitätsmanagement, Qualitätsmanagementbeauftragte, Prüffeld-Leiter, Prüffeld-Ingenieure und –techniker, Techniker, Meister, Ingenieure aus Mitarbeiter aus Entwicklung, Fertigung und Applikation, Technische Leiter, Produktionsleiter, Betriebsleiter und Werksleiter sowie Geschäftsführer, Unternehmer und Mitglieder des Vorstandes
  • Mitarbeiter aus offiziell akkreditierten Kalibrierstellen
  • (DAkkS)Berater im Bereich Qualitätssicherung und Fertigungsmesstechnik
  • Mitarbeiter von Universitäten / Instituten aus den Bereichen Qualitätssicherung und Fertigungsmesstechnik
  • Hersteller und Anwender von Softwarelösungen im Prüfprozess- und Qualitätsmanagement

Kongressleiter

Foto Glück, Markus, Prof. Dr.-Ing.
Glück, Markus, Prof. Dr.-Ing.

Prof. Dr. Markus Glück ist Diplomingenieur der Elektrotechnik, Professor für ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!