Startseite Qualitätsmanagement Quality-Awareness als Wettbewerbsvorteil

Workshop: Quality-Awareness als Wettbewerbsvorteil

Wirksame Qualitätsexzellenz-Programme entwickeln und umsetzen

"Qualität" ist in der heutigen Zeit mehr denn je eines der herausragendsten Differenzierungsmerkmale für Unternehmen. Nach der aktuellen Studie des CMI fehlt jedoch fast zwei Dritteln der deutschen Manager das Know-how, sich ausreichend um die Verbesserung der Produkt- und Prozessqualität ihres Unternehmens zu kümmern.

In unserem Intensiv-Workshop lernen Sie praxisbewährte und wissenschaftlich fundierte Ansätze für die Neuausrichtung Ihrer Qualitätskultur kennen. Zusammen mit unseren Experten identifizieren Sie vorhandene Potenziale und entwickeln Ihre individuelle Roadmap für ein zielführendes Qualitätsverbesserungsprogramm. Dabei erfahren Sie, welche Kommunikationsmaßnahmen für eine erfolgreiche Umsetzung erforderlich sind und wie Sie ein effektives begleitendes Stakeholder-Management einführen.

Die Zielsetzung des Workshops: Quality-Awareness als Wettbewerbsvorteil

  • Sie erhalten Antworten auf die Frage, wie Sie Ihre Führungskräfte hinsichtlich der Produkt-, Prozess- und Unternehmensqualität in die Verantwortung nehmen können.
  • Sie erfahren, welche Kommunikationsmaßnahmen für eine erfolgreiche Umsetzung erforderlich sind und wie Sie ein effektives begleitendes Stakeholder-Management einführen.
  • Sie erleben, wie das Bewusstsein für Qualität zum effektiven Treiber von Veränderungen mit nachhaltiger Ergebniswirksamkeit wird.

Die Schwerpunkte des Workshops: Quality-Awareness als Wettbewerbsvorteil

  • Qualitätsbewusstsein als entscheidender Erfolgsfaktor für exzellente Produkt-, Prozess- und Unternehmensqualität
  • Die sieben Pain Points auf dem Weg zur Spitzenqualität
  • Die entscheidende Rolle der Führungskraft
  • Quality-War-Room: Unternehmenskrisen durch Qualitäts- und Sicherheitsprobleme effektiv vorbeugen
  • Von der IST-Analyse zum Qualitätsexzellenz-Programm: Entwicklung Ihrer unternehmensindividuellen Roadmap
  • Die richtigen Kommunikationsmaßnahmen zur erfolgreichen Umsetzung Ihres Programms
 Detaillierte Inhalte des Workshops
Die sieben Pain Points des Qualitätsmanagements
  • Wieso jedes zweite Unternehmen keine Spitzenqualität erreicht
  • Warum die Führungskräfte der entscheidende Erfolgsfaktor sind
Was unterscheidet Qualitäts-High-Performer von Qualitäts-Low-Performern?
  • Die sechs wesentlichen Unterschiede
  • Was Sie von den Qualitäts-High-Performern lernen können
Positionsbestimmung: Wo steht Ihr Unternehmen in Sachen Qualitätsexzellenz?
  • Bestimmen Sie Ihre Position im Vergleich mit Spitzenunternehmen
  • Identifizieren Sie bisher nicht genutzte Handlungsfelder zur Qualitätsverbesserung
Warum Qualitätsbewusstsein der Erfolgsfaktor Nr.1 ist
  • Ohne Qualitätsbewusstsein ist kein Qualitätshandeln möglich
  • Wege zur systematischen Nutzung der Verbesserungspotenziale
Die entscheidende Rolle der Führungskraft für die Erreichung exzellenter Qualität
  • Wie Sie Ihre Führungskräfte in die aktive Verantwortung für Qualität bringen
  • Warum beim Thema Qualität auf Worte Taten folgen müssen
Ansatzpunkte zur aktiven Vermeidung von Qualitätsrisiken
  • Qualitäts- und Sicherheitsprobleme als unterschätzte Krisenursache
  • Gestalten Sie Ihren "Quality-War-Room"
Die Sie ein erfolgreiches Qualitätsexzellenz-Programm zielgerichtet initiieren und steuern
  • Von der Analyse der IST-Situation Schritt für Schritt in Richtung exzellenter Qualität
  • Über die richtige Kommunikation und den Umgang mit "Stolpersteinen"
Konkrete Schritte für Ihr Quality-Awareness-/Quality-Excellence-Program
  • Entwickeln Sie mit uns einen konkreten Masterplan für Ihr Unternehmen

 Teilnehmerkreis
  • Vorstand / Geschäftsführung
  • Mitglieder der Geschäftsleitung
  • Leiter/-innen von Geschäftsbereichen und Unternehmenseinheiten
  • Kaufmännische Leiter/-innen
  • Leitung Qualitätsmanagement
  • Business Development Manager/-innen

Referenten

Foto Vahs, Dietmar
Vahs, Dietmar

Direktor des Instituts für Change Management und Innovation (CMI), Unternehmensberater ...

mehr

Foto Steiner, Carsten
Steiner, Carsten

Geschäftsführender Gesellschafter der DMG Development Group GmbH, Experte für qualitätsorientierte ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!