Startseite Management & Assistenz Assistenz & Sekretariat Survival Training für das Office

Survival Training für das Office

Englisch zur Bewältigung des Büroalltags

Englisch im Büroalltag: Selbstbewusst in jeder Situation
Die Ansprüche in der Arbeitswelt und an die Mitarbeiter werden immer größer. Insbesondere von Ihnen als Sekretär/in, Assistent/in und/oder Office-Manager/in, wird erwartet, dass Sie nicht nur wortgewandt in der deutschen Sprache sind, sondern auch den Büroalltag mit Ihren Englisch-Kenntnissen ruhig und vorausschauend bewältigen.

Ob Sie Ihre Englisch-Kenntnisse vor allem für Telefonate einsetzen, per Email den Kontakt mit ausländischen Kunden pflegen oder mit freundlichem Small-Talk englischsprechende Gäste aus dem Ausland begrüßen: Jetzt üben Sie diese und viele weitere Situationen aus dem Büroalltag anhand von einprägsamen und kurzweiligen Seminarinhalten ein. Ihr Coach begrüßt es, wenn Sie eigene Inhalte oder Fragen z.B. zu Redensarten, Umgangston, Vokabeln etc. einbringen – schließlich stehen Sie für uns im Mittelpunkt dieses Seminars und bestimmen mit Ihren eigenen Bedürfnissen alle Inhalte mit.


Das Ziel des Seminars

Anschauliche und kurzweilige Übungen bringen Ihnen mehr Selbstbewusstsein im Englischen. Wir bereiten Sie auf verschiedenste Situationen vor – nicht nur auf die alltäglichen. Denn als Sekretär/in, Assistent/in oder Office-Manager/in wissen Sie ja, dass sich ein Büroalltag nicht immer planen lässt. Egal bei welcher Herausforderung: Mit diesem englischen „Überlebenstraining“ meistern Sie jede Situation souverän. Mit den vermittelten Seminarinhalten und den umfangreichen Unterlagen haben Sie einen fundierten Pool an Materialien, den Sie jederzeit abrufen oder vertiefen können.


Die Themen des Seminars

„Service with a smile“ – Sie sind das Aushängeschild Ihres Unternehmens

  • Die Rolle der Assistenz als erste Ansprechperson
  • Telefonieren und E-Mails verfassen
  • Wie können Sie Ihren Vorgesetzten den Rücken freihalten?
  • Weitere Beispiele der Teilnehmer/innen aus dem und für den eigenen Büroalltag

Begrüßung und Small-Talk mit englischsprachigen Kunden/Gästen

  • Den freundlichen Umgang mit Kunden/Gästen meistern
  • Das Eis brechen, die Strapazen der Anreise vergessen lassen
  • Erfrischungen anbieten und Wartezeiten entschuldigen
  • Diese und viele weitere Dialoge werden anhand von Rollenspielen, die Sie selbst spontan vorschlagen können, eingeübt

Veranstaltungsplanung – von der notwendigen Bestuhlung bis hin zum „Business Lunch“

  • Ausführliche Veranstaltungsplanung und Event Management
  • Organisation des Tagungsraumes, Bestuhlung, Technik, Pausen und Mittagessen etc.
  • Mögliche Unterschiede bei den Teilnehmern, auch bez. Ihrer Nationalität
  • Kulturelle Unterschiede der ausländischen Partner

Sicherheit bei der Reiseplanung und bei Umbuchungen

  • Durchspielen verschiedenster Reiseplanungen, mündlich (telefonisch) und schriftlich
  • Buchungen und Stornierungen
  • Verhandeln mit Hotels und Veranstaltungsorten
  • Einen kühlen Kopf bewahren, wenn kurzfristig umgebucht werden muss

Die Kunst, sich auf Englisch zu entschuldigen

  • Ihren Gesprächspartner Ihre Entschuldigung fühlen Lassen
  • Aufgebrachte/negative Beschwerden professionell und auf ruhige Art und Weise begegnen
  • Kritik als Teil Ihres „Firmenkapitals“ sehen
  • Feedback dankbar annehmen, um Kundenwünsche aufzunehmen
  • Aus Kritik Kapital schlagen und als Innovationspotenzial verstehen

Nach nur 5 Tagen haben Sie eine viel größere Sicherheit und Souveränität, wie Sie in Telefonaten, E‑Mails und im persönlichen Umgang ein höfliches and sprachgewandtes Englisch zur Zufriedenheit Ihrer Kunden, Geschäftspartner und Besucher einsetzen.

Referent

Foto James Croft
James Croft

B.A. German (Manchester University) Translater & Interpreter (Englisch/ Deutsch). Mehr ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!