Das papierlose Büro

Transparenz und Effizienz statt staubiger Akten

Laptop tastatur auf türkisem hintergrund

Ihr Weg zum papierlosen Büro
Information at your Fingertipps: Statt Ordner und Ablagekästen in Ihrem Büro reicht Ihnen Ihr PC, Notebook, iPad oder Smartphone, um Ihre Prozesse abzubilden und Informationen überall schnell zur Verfügung zu haben. Prozesse werden effizienter, Suchzeiten verringern sich, Stress auch, denn das papierlose Büro ist ein Ergebnis schlanker, durchdachter Prozesse.

Mit einem digitalen, papierlosen Büro schaffen Sie die Basis für Mobilität und Flexibilität sowohl Ihrer eigenen, der des Teams und letztlich des Unternehmens. Digitale, papierlose Prozesse und Ablage sind Vorrausetzung für schnelle virtuelle Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und im Team und ermöglichen endlich Kollaboration in Echtzeit über Schreibtisch- und Bürogrenzen hinweg.
Wenn Sie noch nicht genau wissen, wo anfangen, welche Technik sie benötigen, welche gesetzlichen Regelungen zu beachten sind oder wie Sie Ihre Kollegen begeistern können, dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Sie bekommen Tipps für hilfreiche Tools, die ein papierloses Arbeiten im Büro unterstützen und Ihnen und Ihrem Team den Umstieg leichter machen. Daneben gewinnen Sie Sicherheit bei den Themen Datenschutz und Archivierung.


Das Ziel des Seminars

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie ein digitales Organisations-Fundament schaffen und verbessern können. Sie erfahren, was die ersten Schritte für ein papierloses Büro sein können und wie Sie ein Hybrid Office (analog und digital) weiter digitalisieren können. Sie lernen mit den Methoden von Lean Office Ihre Prozesse kritisch zu hinterfragen und interne sowie externe Papierquellen zu eliminieren.


Die Themen des Seminars

  • Basics der Status Quo Analyse
  • Grundbegriffe Lean Administration
  • Konsequente Reduktion von Altlasten
  • Externe und interne Papierquellen erkennen und austrocknen
  • Analysieren und Optimieren von Arbeitsprozessen unter Berücksichtigung von Informationsflüssen, Schnittstellen und Zuständigkeiten
  • Medienbrüche aufdecken und eliminieren
  • Logische Ordner- und Laufwerkstruktur als Wissensmanagementbaustein
  • Notwendige Hard-und Software
  • Bearbeitung von PDF’s
  • Datensicherung und Archivierung
  • Coole Tools: wie OneNote, Evernote, Slack, Trello & Co. das Arbeiten erleichtern können

Teilnehmerinnen für dieses Seminar sollten Interesse an Prozessoptimierung, Struktur und IT mitbringen. Besonders gewinnbringend ist das Seminar auch für Teilnehmerinnen, deren Arbeitsumfeld offen für Änderungen und Digitalisierung ist.

Referent

Kaden, Andrea

Andrea Kaden, Inhaberin von zeitgewinn hamburg, ist Digital Change Agent ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!