Startseite Elektrosicherheit VEFK Fremdfirmeneinsatz – sicher und rechtskonform

Seminar: Fremdfirmeneinsatz – sicher und rechtskonform

Probleme erkennen – Sicherheit erhöhen – Haftung vermeiden

Ist es nicht schwer genug, die eigene Firma bzw. eigene Einheit eines Großbetriebes so zu organisieren, dass man selbst und auch die eigenen Mitarbeiter sicher arbeiten können?
Müssen nicht bereits in diesem Bereich viele Gesetze, Verordnungen und Richtlinien beachtet werden, ohne den Überblick zu verlieren?
Wenn nun noch betriebsfremde Firmen und deren Mitarbeiter im eigenen Betrieb einzusetzen sind oder dort auftragsgemäß tätig werden, scheint das zunächst problematisch und unübersichtlich.

Was sind die Rechte und Pflichten von Auftraggeber und Fremdfirma? Wie kann man sich mit der Fremdfirma austauschen und einigen, um eine reibungslose Zusammenarbeit zum Wohle beider Seiten zu gewährleisten und wie kann man sich vor Unfällen, Problemen und Haftung in diesem Bereich schützen? Wie kann man einerseits die gesetzlichen Vorgaben erfüllen und andererseits „schlank“ organisieren?

Das Seminar hat zum Ziel, dass sich die Teilnehmer in diesem Bereich bewusst und sicher bewegen können; dabei geht das Seminar auch und insbesondere auf die im Fremdfirmeneinsatz zu beachtenden Bereiche der Organisation und der Dokumentation ein.

Die Lernziele Ihrer Weiterbildung – Fremdfirmeneinsatz – sicher und rechtskonform

  • Sie kennen die Rechte und Pflichten von Auftraggeber und Fremdfirma.
  • Sie lernen vertragliche Regelungen kennen, die Sie absichern.
  • Sie sind in der Lage ein „schlankes“ betriebliches Fremdfirmenmanagement zu installieren.
  • Sie lernen die Grundzüge einer rechtssicheren Dokumentation kennen.
  • So sorgen Sie für mehr Sicherheit im eigenen Betrieb und schützen sich vor Fallstricke bei der Haftung.

Die Schwerpunkte des Seminars "Fremdfirmeneinsatz – sicher und rechtskonform"

  • Fremdfirmeneinsatz in der Praxis
  • Organisationspflichten / Organisationsverschulden beim Fremdfirmeneinsatz
  • Gerichtsfeste Dokumentation

Zu den detaillierten Inhalten

  • Seminarinhalte
  • Teilnehmerkreis
  • Leistungspaket

Seminarinhalte

Seminarinhalte

Fremdfirmeneinsatz in der Praxis

  • Rechtliche Grundlagen
  • Vertragliche Regelungen zur Haftungsbegrenzung
  • Fremdfirmenmanagement und Mindestanforderungen an Fremdfirmen
  • Sonderfälle Leiharbeit und Subunternehmer

Organisationspflichten / Organisationsverschulden beim Fremdfirmeneinsatz

  • Haftungsgrundlagen
  • Haftungsvermeidung
  • Sichere Delegation von Betreiberpflichten

Gerichtsfeste Dokumentation

  • Was ist zu dokumentieren?
  • Warum ist zu dokumentieren?
  • Wie ist zu dokumentieren?
  • Problemkreis Elektronische Dokumentation
  • Bezug des Dokuments zum Gerichtsverfahren / Beweismittel

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

  • Verantwortliche Elektrofachkräfte und weitere im elektrobereich verantwortlich tätige Personen
  • Leitung Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinatoren (SiGeKo)
  • Fremdfirmenkoordinatoren
  • Meister und Vorgesetzte mit Arbeits-und Personalverantwortung
  • Betriebsleiter, Werksleiter, Geschäftsführer, Unternehmer und Vorstände
  • Technische Führungskräfte aus Industrie und Handwerk
  • Führungskräfte aus der Instandhaltung
  • Betriebs- und Personalräte
  • Gefahrstoffbeauftragte
  • Brandschutzbeauftragte
  • Weitere Interessierte insbesondere von Verbänden, Berufsgenossenschaften, Versicherungen und Hochschulen

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Mittagessen inkl. Getränk
  • Pausenverpflegung
  • Seminarunterlagen
  • Teilnehmerbescheinigung

Fremdfirmeneinsatz – sicher und rechtskonform

Referent

Foto RA Eber, Claus

RA Eber, Claus

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz und Pisa, Referendariat am Landgericht Ravensburg, Inhaber der Rechtsanwaltskanzlei Eber & ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!