Startseite Brandschutz Praktische Durchführung von Evakuierungsübungen (KH)

1 Tag FACHSEMINAR | Seminar gemäß Arbeitsstättenverordnung und Arbeitsschutzgesetz

Seminar: Praktische Durchführung von Evakuierungsübungen (KH)

Im Fachseminar werden die praktische Durchführung von Evakuierungsübungen sowie die Übungsnachbereitung und Zielkontrolle behandelt.

§ 10 Arbeitsschutzgesetz: Erste Hilfe und sonstige Notfallmaßnahmen

(1) Der Arbeitgeber hat entsprechend der Art der Arbeitsstätte und der Tätigkeiten sowie der Zahl der Beschäftigten die Maßnahmen zu treffen, die zur Ersten Hilfe, Brandbekämpfung und Evakuierung der Beschäftigten erforderlich sind […]

Die Lernziele Ihrer Weiterbildung – Praktische Durchführung von Evakuierungsübungen (KH)

  • Die Arbeitsstättenverordnung verpflichtet auch Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen in angemessenen Zeitabständen anhand des Flucht- und Rettungsplans zu üben, wie sich Arbeitnehmer im Gefahr- oder Katastrophenfall in Sicherheit bringen oder gerettet werden können.
  • Im Gesundheitsdienst kommt im Evakuierungsfall erschwerend der richtige Umgang mit Patienten und Besuchern hinzu.
  • Trainieren Sie die Umsetzung der Evakuierung im Fachseminar "Praktische Durchführung von Evakuierungsübungen (KH)"

“"Sehr professionell, guter Bezug zur Praxis!" ”

Holger Langer, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden
  • Seminarinhalte
  • VDSI-Punkte
  • Teilnehmerkreis

Seminarinhalte

Die Seminarinhalte

Praktische Durchführung einer Evakuierungsübung

  • Konkrete Zielvorgaben
  • Konsequenzen des Schwierigkeitsgrades der Übung
  • Interner und externer Teilnehmerkreis
  • Erstellen des Übungsszenarios
  • Welche taktischen Bindungen sind vorzugeben?
  • Welche Entscheidungsfreiheiten können eingeräumt werden?

Personelle Zusammensetzung und Aufgaben der Übungsleitung und -helfer

Übungseinlagen, Lageveränderungen und Reaktionsmöglichkeiten

Beobachtung der Übung, Protokollierung und Dokumentation

  • Nutzung eines edv-gestützten Systems
  • Übungsnachbereitung und Zielkontrolle

Konsequenzen aus der Übungsanalyse

Praktische Anwendung des Dokumentations- und Protokolliersystems

VDSI-Punkte

Dieses Seminar wird vom VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

WEKA Akademie 2 VDSI Punkt Arbeitsschutz

WEKA Akademie 2 VDSI Punkt Brandschutz

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

  • Geschäftsführung
  • Führungskräfte aus Krankenhäusern und Plegeeinrichtungen
  • Technische Leitung
  • Pflegedienstleitung und Mitarbeiter/-innen Pflege
  • Leitung Arbeitssicherheit
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte
  • Brandschutzbeauftragte
  • Betriebs- und Personalräte
  • Evakuierungsbeauftragte, Evakuierungshelfer
  • Mitarbeitervertretungen
  • Allgemein Interessierte

Praktische Durchführung von Evakuierungsübungen (KH)

Referent

Foto Römer, Wolfram

Römer, Wolfram

Sachverständiger mit staatl. Anerkennung in der Elektrotechnik. Bei der "Benannten Stelle", Bereich der Geräteprüfung Explosionsschutz, ist er Experte ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!