Startseite Betriebsrat Düsseldorfer Betriebsrats-Tage 2017
Key Visiual mit Aufschrift

Düsseldorfer Betriebsrats-Tage 2017

Strategien – Wahlen – Kommunikation

Die Düsseldorfer Betriebsrats-Tage – ein Fachkongress für Betriebsräte unter dem Motto „Zukunft der Betriebsratsarbeit: Strategien – Wahlen – Kommunikation“. Ein ausgewogene Mix aus wählbaren Workshops, hochkarätig besetzter Podiumsdiskussion und Vorträgen zu aktuellen rechtlichen, aber auch sozialen und gesellschaftlichen Fallstricken. In den Praxis-Vorträgen haben Sie die Möglichkeit, bei Gesprächsrunden Ihre persönlichen Fragenstellungen zu erörtern.

TOP-Themen 2017

  • Betriebsratswahlen: Rechtsupdate, Öffentlichkeitsarbeit und Kandidatengewinnung
  • Strategien, Strukturen und neue Anforderungen an den Betriebsrat
  • Betriebsratswissen: Betriebsvereinbarungen, Schulungsteilnahme und Sachverständigenberatung
  • Kommunikation und Konfliktmanagement als Betriebsrat
  • EU-Datenschutzreform, Compliance und Whistleblowing
 Schulungsanspruch

Schulungsanspruch für Betriebsräte

Gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG haben Sie als Betriebsrat Anspruch auf Schulung und Freistellung zur Fortbildung.

Formulare für Beschlussfassung und Anmeldung finden Sie hier .

Schulungsanspruch für Personalräte

Nach Personalvertretungsgesetzen des Bundes und der Länder haben Personalratsmitglieder einen Anspruch auf Seminarteilnahme.

Ihr Schulungsanspruch unterscheidet sich je nach dem anwendbaren Personalvertretungsgesetz.

Bund: § 46 VI i.V.m. § 44 I BPersVG
Baden-Württemberg: § 47 V i.V.m. § 45 I LPVG BW
Bayern: Art. 46 V i.V.m. Art. 44 I BayPVG
Berlin: § 42 III i.V.m. § 40 I BlnPersVG
Brandenburg: § 46 I i.V.m. 44 I PersVG Bbg
Bremen: § 39 V, VI i.V.m. § 41 I BremPersVG
Hamburg: § 48 IV i.V.m. 46 I, II HmbPersVG
Hessen: § 40 II i.V.m. § 42 I, 3 HPVG
Mecklenburg-Vorpommern: § 39 I, IV PersVG M-V
Niedersachsen: § 40 I i.V.m. § 37 I, II NdsPersVG
Nordrhein-Westfalen: § 42 V i.V.m. § 40 I LPVG NW
Rheinland-Pfalz: § 41 I i.V.m. § 43 IV, V LPVG R-P
Saarland: § 45 V i.V.m. § 43 I SPersVG
Sachsen: § 47 I i.V.m. § 45 I SächsPersVG
Sachsen-Anhalt: § 45 i.V.m. § 42 Abs. 1 und 2 PersVG LSA
Schleswig-Holstein: § 37 I, IV, V MBG Schl.-H
Thüringen: § 46 I i.V.m. § 44 I ThürPersVG

Kongressleiter

Foto Steins, Thomas
Steins, Thomas

Thomas Steins ist Geschäftsführer des CAIDAO Instituts für Betriebsratsberatung. Er ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!