Startseite Betriebsrat Spezialwissen für Betriebsräte Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle

3 Tage INTENSIV-SEMINAR | Mitbestimmungsrechte und Pflichten des Betriebsrats

Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle

Dem Betriebsrat obliegt die Überwachung sämtlicher geltender Normen, die zum Schutz der Arbeitnehmer bestehen. Beim Einsatz von EDV-Anlagen zur Verwaltung und Auswertung digital verarbeiteter Arbeitnehmerdaten in immer größerem Umfang, steht der Schutz des Persönlichkeitsrechts abhängig beschäftigter Menschen auf dem Spiel.

In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen und aktuelle gesetzliche Entwicklungen im Datenschutz vermittelt. Auch die neue Rechtsprechung nach EU-Datenschutz-Grundverordnung, die seit dem 25.05.2018 zwingend anzuwenden ist, und die aktuellen gesetzlichen Grundlagen wie das BDSG-neu inklusive der daraus entstehenden Auswirkungen auf Ihre Betriebsratsarbeit werden thematisiert.

Lernen Sie Ihre Rechte und Handlungsmöglichkeiten als BR kennen und machen Sie sich mit den zugunsten der Mitarbeiter geltenden Datenschutzvorschriften vertraut!

Einzelne Bausteine mit Paragraphen stellen die unterschiedlichen Gesetze dar

Teilnahmeberechtigte Betriebsräte nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die für die Arbeit des Betriebsrats erforderlich sind (gem. § 37 Abs. 6 BetrVG). Der Arbeitgeber muss daher die Kosten der Teilnahme aufgrund Betriebsratsbeschluss übernehmen.

“Die Veranstaltung war sehr gut organisiert und strukturiert. Der Aufbau war logisch und nachvollziehbar. Mein Fazit: sehr gut! ”

Torsten Schulz, Mercedes – Benz Ludwigsfelde GmbH

Ihre Vorteile

  • Hoher Lernerfolg: Durch Intensiv-Seminare erlangen Sie in zwei bis drei Tagen ein fundiertes Fachwissen.
  • Geringerer Zeiteinsatz: Die Abwesenheitszeiten vom Unternehmen halten sich in Grenzen.
  • Einsteigerpakete: Zum jeweiligen Seminar passend abgestimmte, kostenfreie Hilfsmittel, die Sie bei der Ausübung Ihres Amtes unterstützen.
  • Geringere Seminar- und Hotelkosten: Sparen Sie durch den geringeren Zeiteinsatz Kosten.
  • Top-Staffelpreise: "Gemeinsam Lernen – Gemeinsam Sparen" – Profitieren Sie von unserem Kollegenrabatt!
  • Seminarinhalte
  • Teilnehmerkreis

Seminarinhalte

Die Seminarinhalte

Einführung in den Beschäftigtendatenschutz

  • Grundrechte im Arbeitsverhältnis – Warum Datenschutz?
  • Ziel, Systematik und Begriffe des (Beschäftigten-) Datenschutzrechts
  • Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Vorschriften zum Beschäftigtendatenschutz (EU-DSGVO, BDSG-neu)

Rechtmäßiger Umgang mit Beschäftigtendaten

  • Datenschutzrecht – Verbotsgesetze mit Erlaubnisvorbehalt
  • Zulässigkeit der Datenverarbeitung im Arbeitsverhältnis
  • Gesetzlicher Beschäftigtendatenschutz nach § 26 BDSG-neu
  • Das Fragerecht des Arbeitgebers
  • (Un-)Zulässigkeit von Leistungs- und Verhaltenskontrollen

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

  • Einführung: Relevante Regelungen zum Beschäftigtendatenschutz
  • Nationale gesetzliche Regelungen
  • Datenverarbeitung in der Unternehmensgruppe – Konzernprivileg?
  • Auskunftspflichten des Arbeitgebers nach DSGVO
  • Weitere Rechte der Betroffenen nach DSGVO (u.a. Löschungsanspruch)
  • Auswirkungen auf bestehende und zukünftige Betriebsvereinbarungen (BV)

Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

  • Regelaufstellung zum Ordnungsverhalten mit IT-Bezug
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Mitbestimmung bei technischen Überwachungssystemen nach § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG
  • Personaldatenverarbeitung – Risiken digitaler Personalakten
  • Betriebsdatenerfassung/Produktionsplanung
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Externe Whistleblowing-Systeme
  • Social Media im Unternehmen
  • Aufstellung von Personalfragebögen
  • Testverfahren als Auswahlrichtlinien (u.a. Potenzialanalysen)
  • Verfahren bei Verstößen gegen Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

Ausübung der Mitbestimmungsrechte

  • Formen der Mitbestimmung: Regelungsabrede, Betriebsvereinbarung (BV)
  • Rahmenbetriebsvereinbarungen, typische Regelungsinhalte von BV mit IT-/Datenschutz-Bezug

Aktuelle Einzelthemen zum Beschäftigtendatenschutz

  • BAG-Rechtsprechung zur Videoüberwachung
  • Zulässigkeit heimlicher Mitarbeiterüberwachung
  • Rechtsprechung zum Detektiveinsatz
  • Nutzung von Zutrittskontrollsystemen
  • Datenschutz bei Nutzung von GPS, RFID, Mobilfunk
  • Internationale Datenflüsse (Matrixorganisationen, Konzerndatenflüsse)
  • Beschäftigtendaten in der Cloud

Telefon-/Internet-Überwachung

  • Schutzbereich des Fernmeldegeheimnisses
  • Überwachung des Telefon-/Internetverhaltens
  • Zugriff auf dienstliche und private E-Mails

Datenverarbeitung im Betriebsrat

  • Informationsrechte des Betriebsrats, Rechte zur Kontrolle des Datenschutzes
  • Einsicht in Bruttogehaltslisten
  • Der BR als eigener Verantwortlicher?
  • Bestandsaufnahme der Datenverarbeitungsvorgänge im BR-Büro
  • Welche Datenschutz-/Datensicherheitsregeln gelten für den BR?

Rechtsfolgen bei Datenschutzverstößen

  • Beweisverwertungsverbot und aktuelle Rechtsprechung des BAG
  • Zuständigkeiten und Befugnisse der Aufsichtsbehörden
  • Bußgeldbestimmungen und Strafvorschriften
  • Schadensersatzanspruch der Mitarbeiter
  • Verhältnis des Betriebsrats zur Aufsichtsbehörde

Weitere Aufgaben des Betriebsrats und Verhältnis zum betrDSB

  • Rolle des BR mit Bezug zum Datenschutz
  • Bestellung/Stellung/Aufgaben eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten (betrDSB) und Mitbestimmungsrecht des BR nach § 99 BetrVG

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis

  • Neue Betriebsräte
  • Betriebsräte, die Kenntnisse über Überwachungseinrichtungen erwerben wollen/müssen.
  • Betriebsräte, die sich mit dem Thema "Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle" befassen wollen/müssen.
  • Betriebsräte, die in entsprechenden Ausschüssen sitzen.

Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle

Referenten

Foto Lemke, Torsten

Lemke, Torsten

Anwaltsmediator im Arbeitsrecht mit dem Schwerpunkt Betriebsverfassungsgesetz.

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!