Startseite Bau & Immobilien Das neue Bauvertragsrecht nach BGB 2018 - speziell für Handwerker und Bauunternehmer

Inhouse-Schulung: Das neue Bauvertragsrecht nach BGB 2018 – speziell für Handwerker und Bauunternehmer

Das neue Bauvertragsrecht 2018 muss ab dem 1. Januar 2018 verpflichtend bei privaten Bauherren angewendet werden!

Egal, ob der Handwerker einen Bauvertrag abschließt oder lediglich ein Angebot abgibt: Bei Bauvorhaben mit privaten Bauherren sollten Auftragnehmer immer das BGB 2018 vereinbaren.

Das neue BGB stärkt die Rechte des Handwerkers! Das sollten Sie nutzen.

Das aktuelle Inhouse-Seminar informiert Sie kompakt über alle Änderungen, die Sie ab dem 01.01.2018 umsetzen müssen.

Es bietet Ihnen die Möglichkeit mit Baurechtsexperten Fragen zu klären und Ihre Prozesse und Schreiben auf aktuellen Stand prüfen zu lassen. Mit Tipps und Tricks setzen Sie alle Neuerungen fehlerfrei in der Praxis um. So sind Sie rechtlich weiterhin auf der sicheren Seite.

Jetzt Inhouse-Schulung unverbindlich anfragen


Vorteilhafte Regelungen für Handwerker im neuen BGB 2018:

  • Garantierte Abschlagszahlungen an Handwerker von 80 % des Angebots
  • Automatische Abnahme: Fertigstellungsmitteilung – erfolgt keine Reaktion vom Bauherrn, ist die Leistung unwiderruflich abgenommen. Bei Änderungen des Bauvorhabens: Bauherr muss neue Pläne liefern. Keine Haftungsfalle!
  • Wenn der Handwerker selbst Pläne ändern muss, muss der Bauherr für Erstellung der Pläne jetzt zahlen.
  • Rechtsstellung des Handwerkers gegenüber Großhändlern und Baustofflieferanten gestärkt! Bei mangelhaften Baustoffen jetzt auch Ersatz der Aus- und Einbaukosten

 Teilnehmerkreis
  • Bauhandwerker
  • Bauunternehmen

Referenten

Foto Fiedler, RA Markus
Fiedler, RA Markus

Rechtsanwalt Markus Fiedler hat sich auf das Bau- und Architektenrecht ...

mehr

Foto Dipl.-Jur. Miriam Lennich
Dipl.-Jur. Miriam Lennich

Frau Miriam Lennich ist freiberufliche Dozentin an der Handelskammer Schwaben. ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!