Spielregeln der Managementwelt

Die wichtigsten Merkmale der Chef- und Assistenz-Persönlichkeiten

Fair Play

Als Assistentin leben Sie in zwei Welten: die eigene ist eher geprägt von Kooperation, Unterstützung sowie ein gemeinsames Miteinander. Denn kollegiale Zusammenarbeit ist für die optimale Chefentlastung enorm wichtig. Doch die Chef-Welt kann ein ganz anderes Verhalten bestimmen: Karriere, Wettbewerb und Konkurrenz bedingen einen anderen Umgang.

Die Unterschiede der Spielregeln sind nicht immer erkennbar. Es braucht ein klares Verständnis der "fremden" Managementwelt, um die Vorgesetzten optimal zu entlasten. Lassen Sie sich nun in die Geheimnisse der Managementwelt einweihen!

Ihr Vorteil:
Sie gewinnen Verständnis für Handlung, Anweisung und Denkweise Ihrer Vorgesetzten.


Das Ziel des Seminars

Gemeinsam mit Kolleginnen machen Sie sich auf den Weg in die oft undurchsichtige Welt Ihrer Vorgesetzten. Sie gewinnen neue Ideen, originelle Sichtweisen und können so Konfliktpotenziale früher erkennen und gegenlenken. Vieles ist durch die Spielregeln erklärbar und hat keine persönlichen Ursachen. Mit neuen Perspektiven gewappnet können Sie nun Ihren Chef/Ihre Chefin definitiv besser entlasten. So sind Sie voll gerüstet für die "Spielwiese" der Manager.


Die Themen des Seminars

  • Spielregeln der Management verstehen
  • Unterschiede zur Welt der Assistentinnen erkennen
  • Konsequent zur optimalen Zusammenarbeit beitragen
  • Verschiedene Unternehmenskulturen berücksichtigen
  • Geschlechtsspezifische Merkmale sowie unterschiedliche Generationen achten

 Abschluss

Besuchen Sie drei Seminare aus dieser Reihe und erhalten Sie das Zertifikat "Zusatzqualifikation Office-Kommunikation"


Referent

Foto Maurer, Christine
Maurer, Christine

Spezialistin für Arbeitsorganisation und das Team Chef – Sekretärin. Ihr ...

mehr