Startseite Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Arbeitsschutz Sicherheitsdatenblätter beurteilen, Betriebsanweisungen erstellen

1 Tag FACHSEMINAR | Arbeiten Sie souverän und sicher mit dem erweiterten Sicherheitsdatenblatt (eSDB)!

Seminar: Sicherheitsdatenblätter beurteilen, Betriebsanweisungen erstellen

Wer gefährliche Substanzen herstellt, einführt oder in Verkehr bringt, muss dafür auch entsprechende Sicherheitshinweise zur Verfügung stellen – die sogenannten Sicherheitsdatenblätter. Nur wenn die gefährlichen Eigenschaften einer Chemikalie oder eines Gemisches bekannt sind, ist ein angemessener Umgang damit am Arbeitsplatz gewährleistet.

Wenn Sie als Sicherheitsfachkraft regelmäßig mit Sicherheitsdatenblättern arbeiten, müssen Sie diese richtig beurteilen können, um Ihre Mitarbeiter nachhaltig vor den Gefahren zu schützen.
In diesem Seminar werden Ihnen die dafür notwendigen Grundlagen ausführlich vorgestellt. Sämtliche Inhalte, die Sie benötigen, um Sicherheitsdatenblätter richtig zu interpretieren, werden erläutert und praxisnah vermittelt. Auf der Grundlage dieser Kenntnisse lernen Sie dann anschließend auch die Schnittstellen und weitere wichtige Details zur Betriebsanweisung kennen.

Die Lernziele Ihrer Weiterbildung – Sicherheitsdatenblätter beurteilen, Betriebsanweisungen erstellen

  • Sie lernen die Zusammenhänge und Inhalte der europäischen Verordnungen wie CLP und REACH sowie der deutschen Gefahrstoffverordnung kennen.
  • Sie kennen die wesentlichen Inhalte eines Sicherheitsdatenblatts.
  • Sie können Sicherheitsdatenblätter richtig beurteilen.
  • Sie sind in der Lage, Betriebsanweisungen auf Grundlage eines Sicherheitsdatenblatts zu erstellen.
  • Seminarinhalte
  • VDSI-Punkte
  • Teilnehmerkreis

Seminarinhalte

Die Seminarinhalte

Gesetzliche Grundlagen

  • Grundlagen zur Einstufung und Kennzeichnung, Kennzeichnung in besonderen Fällen

Wichtige Vorschriften

  • Gefahrstoffverordnung, CLP-Verordnung, REACH-Verordnung, technische Regeln

Sicherheitsdatenblatt

  • Aufbau, Gliederung und Zweck, Inhalte der einzelnen Kapitel

Informationsbeschaffung

  • Verpflichtung für Hersteller und Anwender

Plausibilitätsprüfungen

  • Analyse von Sicherheitsdatenblättern anhand von Checklisten

Übung

  • Selbstständiges Beurteilen von Sicherheitsdatenblättern

Betriebsanweisung

  • Zweck, Aufbau und Inhalte, sprachliche Anforderungen

Schnittstelle Sicherheitsdatenblatt – Betriebsanweisung

  • Welche Informationen werden benötigt?

Übung

  • Formulierung von Betriebsanweisungen

VDSI-Punkte

Dieses Seminar wird vom VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Sie erhalten mit Ihrer Teilnahme:

WEKA Akademie 1 VDSI Punkt Brandschutz

WEKA Akademie 2 VDSI Punkt Arbeitsschutz

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

  • Sicherheitsfachkräfte in Unternehmen, die Gefahrstoffe herstellen, importieren oder einsetzen
  • Fach- und Führungskräfte aus technischen Überwachungsorganisationen und Aufsichtsbehörden
  • Verantwortliche für Produktsicherheit sowie Gefahrgutbeauftragte (z.B. Transporteure von Sonderabfällen).

Sicherheitsdatenblätter beurteilen, Betriebsanweisungen erstellen

Referent

Foto Hugk, Peter, Dr.

Hugk, Peter, Dr.

Dr. Peter Hugk garantiert als Berater namhafter deutscher Unternehmen und Experte in der Entwicklung von softwareunterstützten Systemen zur ...

mehr

Können wir Sie unterstützen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam die Weiterbildung, die zu Ihnen passt!