Ist agil schnell und schlampig?

„Mit diesen neuen Techniken bleibt doch trotzdem alles beim Alten.“ „Da wird doch nichts richtig gemacht, agil heißt doch nur schnell und schlampig.“ „Jetzt wird in unserem Unternehmen schon wieder die nächste Sau durch das Dorf getrieben.“

weiterlesen

Keine Molkerei für ein Glas Milch

Einfache Werkzeuge für kleine und mittlere Projekte: Da hat man einmal einen Verbesserungsvorschlag gemacht, schon hat man ein ganzes Projekt am Hacken! So oder so ähnlich kommen viele Mitarbeiter unverhofft zu Zusatzaufgaben. Sind sie dafür ausgebildet? Nein. Helfen Ihnen Projektmanagement-Standardwerke weiter? Auch nein - Sie wollen ja nicht gleich einen Flughafen oder ein Kraftwerk bauen! Es gilt, die richtigen Werkzeuge für die jeweilige Aufgabe zu finden und diese passend anzuwenden.

weiterlesen

Steve Kroeger: Auf zum Gipfel

Braucht man immer Ziele, um voranzukommen? „Ja!“– so die klare Antwort von einem, der es wissen muss und sich immer wieder neue, scheinbar unerreichbare Ziele setzt, um voranzukommen. So fasste der Bergsteiger und Motivationstrainer Steve Kroeger 2007 den Entschluss, die sieben höchsten Summits der Welt zu bezwingen. Vor seinem ersten Gipfel, dem Kilimandscharo, träumte der Hamburger immer wieder von schneebedeckten Gipfeln, war aber nie länger als drei Stunden am Stück zu Fuß unterwegs und besaß nicht einmal Wanderschuhe. „Selbstmotivation und Teammotivation am Rande unserer physischen und mentalen Leistungsgrenze funktionieren. Ich wollte wissen, wie weit ich gehen kann“, so Steve über seine Motivation.

weiterlesen

New Work: Eigenverantwortung leben lernen

Agiles Arbeiten, Empowerment und New Work sind nicht nur Buzz Words, die sich in den Führungsetagen breit machen und althergebrachte hierarchische Führungsstrukturen („Der Boss bin ich“) auf den Kopf stellen. Empowerment heißt wörtlich übersetzt „Eigenverantwortung“, sprich, Verantwortung und Entscheidungskompetenz sollen in modernen Arbeitswelten mehr und mehr auf die Mitarbeiter verlagert werden. Ist das das Ende des Delegierens?

weiterlesen

Warum die Innovation nachlässt …

… und was wir dagegen tun können. Die Innovationstätigkeit im Dienstleistungssektor lässt einer Umfrage von ver.di* zufolge nach. Diese Entwicklung ist prekär, denn angesichts des Wettbewerbsumfeldes halten gleichzeitig 70 Prozent der Befragten mehr Innovationen für erforderlich – in immer kürzeren Intervallen.

weiterlesen